Szombathelyi Egyházmegye

2016 Jubiläumsjahr Sankt Martin – Familientreffen in Pannonhalma



Familientreffen in PannonhalmaIm Jubiläumsjahr Sankt Martin organisiert die Diözese Szombathely und Abtei Panonnhalma mehrere gemeinsame Programme. Auch dadurch drücken sie ihre Verehrung an den Heiligen Martinus aus, und gehen mit gutem Beispiel in Gemeinschaft und Zusammenarbeit voran. Das erste gemeinsame Ereignis war das Familientreffen am 2-ten April.



Familientreffen in PannonhalmaSo wie die Diözese Szombathely, als auch die Abtei von Pannonhalma ruft jedes Jahr die Familien zusammen, um von einander Kraft zu bekommen, und einander in der Verwirklichung des christlichen Lebens zu helfen. Jetzt haben sie es gemeinsam getan. Der Gastvortragende war Pater Ferenc Pál. In seinem schwungvollen, genussreichen Vortrag über die Mann-Frau-Beziehung, betonte er die Verstärkung der Harmonie und den Zusammenhalt innerhalb der Ehe.

Während die Erwachsenen auf der Vorlesung klüger wurden – und sich gut amüsierten – nahmen Kinder an Handwerkerbeschäftigungen teil, sahen sich Filme an oder trieben Sport. Nach dem Mittagessen gab es ein breiter Angebot von Programme: stille Adoration, Kino, Familienwettbewerb, Fremdenführung in der Abtei.

IFamilientreffen in Pannonhalman der feierlichen Heilige Messe predigte Pater Ferenc Pál, er betonte: wir alle haben die Möglichkeit das in uns vorhandenes Gutes zu vermehren.

Das nächste gemeinsame Programm der Diözese Szombathely und der Abtei von Pannonhalma wird die altchristliche Ausstellung in Mai.